Na was haben wir denn da? alte Sai Gabeln

Im Training (ist schon eine Weile her) hab ich die Herausforderung angenommen, ein paar alte rostige Sai- Sai GabelGabeln wieder auf Vordermann zu bringen.

Ähhhhh naja als ich daheim war, und die mal genauer angeguckt hab, dachte ich mir… ähhhh na vieeeeel Spaß Caro.

Also bin ich am nächsten Tag erst mal zum Baumarkt, und hab mich mit Schmirgelpapier in 3 verschiedenen stärken eingedeckt….

 

 

 

 

Nach etlichen Stunden später, getreu nach dem Motto, „Auftragen, rechte Hand. Polieren, linke Hand.  SONY DSCAuftragen, polieren. Einatmen durch Nase, ausatmen durch Mund. Auftragen, polieren.“

Hatte ich wieder schöne glatte Sai Gabeln da liegen…. Ähhh ok… erst eine fertig, aber immerhin

 

 

 

 

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

Also gut, das Ganze noch einmal…..ich hab dem Rost ja angeboten, wenn er von alleine verschwindet, tu ich ihm nix…. Mhhhh tja er wollte es nicht anderes….. nochmal gut 2 Stunden geschmirgelt, und siehe da, die Sai waren nicht mehr wiederzuerkennen.

SONY DSC

Jetzt fehlt nur noch das Kordeln der Griffe uuuund juhuuuu fertig sind sie *grins*

SONY DSC

Die ganze Arbeit hat sich echt gelohnt, und jaaa ich würde es jederzeit wieder machen, sowas macht einfach tierisch Spaß!!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.