Archiv | Februar 2015

Frühlingsgefühle in Minze-Himbeere

Gestatten?

Der Strang mit dem Namen Minze-Himbeere

SONY DSC

Seit ich meine Stränge jetzt etwas kürzer wickel, (mich nerven Streifen einfach, ich mag das wildern total) fangen die socken fast alle an zu wildern…. nur letztens hatte ich eine echt bockige Wolle dabei… der eine hat gewildert, und der zweite wollte einfach nur Streifen machen… zeeeefix… egal was ich angestellt hab, nix zu machen…..die waren für eine Freundin, und so wollte ich die nicht hergeben… also nochmal gefärbt.. mal gucken ob die jetzt wildern…. das unterschiedliche Paar hat meine Schwester genommen

*grins* das fand ich super! sonst hätte ich die wieder aufgetrennt, oder teilweise aufgetrennt, und Zehen dran gemacht…. aber wie ich mich kenne, erst mal in die Ecke geschmissen mit den Worten… *grummel* das mach ich wenn ich Zeit hab!

Mhhhh sollte ich erwähnen, das in der Ecke schon ziemlich viel liegt? hihi lieber nicht…. ich hab ja noch ein paar Ecken daheim, in die ich noch so Zeug schmeissen kann…. wenn die auch voll sind mach ich mir Gedanken!

Sooooo nun aber zurück in die Zukunft…. ähhh zur Minze-Himbeere!

SONY DSC

Muster war bei dieser Wolle echt schnell gefunden, ich musste mich nur zwischen Feuerland oder Azurdrachen von Julia Kupferfeld entscheiden *grins*

 

SONY DSC

Ich find die echt sooooooo soooo schön!… Muss ich die hergeben? Maanoooo…. mhhhh Socken müsste man Klonen können hihi oder die gefärbte Wolle einscannen und dann drucken können…. mhhhh ob ich das mit den Farben nochmal so hinbringe? Na ich werde es versuchen! Ich nur überhaupt keine Ahnung, wie ich die Minze gemischt hab…. hihi ach irgendwas misch ich in meiner Hexenküche schon zusammen *lach*

 

SONY DSC

 

 

 

 

SONY DSC

Määäähhhhh

SONY DSC

Ich vor einiger Zeit die Schafe gefunden. Die Anleitung stammt von Mala Designs und ist die Erweiterung von dem normalen Schäfchen

Die hat sooo tolle Anleitungen! Guckt doch einfach mal bei ihr rein…. manooo das KürbisSchaf mit Hexenhut gefällt mir auch noch, ich glaub das wünsch ich mir zum Geburstag *grins* das würde sich sehr gut für meinen Blog hier eignen!

Die Anleitungen sind echt super gut beschrieben, mit Bildern. Ich hab zuerst das Engelsschaf gehäkelt, ich dachte mir ich fang besser mal mit weißer Wolle an, da seh ich zumindest was ich häkel *lach*

 

Das Engelsschaf

 

SONY DSC

SONY DSC SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Heiligenschein war ein bisschen gefummel, aber ging dann ganz gut, und für die Flügel stand in der Anleitung ich soll ein weißes Band einziehen… mhhh hatte ich nicht da, sondern nur rosa…. aber ich finde, das macht sich super!

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Teufelsschaf

Danach war das Teufelsschaf dran….. ähhhh also schwarze Wolle häkeln ist echt die Hölle…. trotz hellem Licht hab ich die Maschen nicht gut gesehen…. ich hab dann einfach blind mit der Häkelnadel rungestochert *lach*

 

SONY DSC

 

Das schlimmst waren die Hörner und die Flügel…. ich häkel ja normal eh sehr fest,….aber das war doch zuviel für meine Finger….

Autsch!

drei Tage lang tat mein Mittelfinger weh wie sau… aber hat sich echt gelohnt….

SONY DSC SONY DSC

Eigentlich sollten die Schafe hinten auf diese Kofferaumabdeckung in meinem Auto….. aber ich kann doch keine Schafe im Auto lassen? Bei der Hitze im Sommer? …. neeee *lach* Im Moment stehen beide auf meinem Nachtkästchen *grins*

SONY DSC SONY DSC

Ich wollte ja noch das Bocki-Schaf häkeln… das passt sehr gut zu mir 😉 Ich glaub das wird ein Sommer-Projekt

Urlaub auf Hawaii

Neee leider muss ich euch enttäuschen hihi ich war nicht in Hawaii, wobei das bei dem Wetter echt verlocken wäre! 😉

Die Wolle meiner nächsten Socken hatte den Namen Hawaii *Grins*

SONY DSC

 

Das war noch eine Wolle aus meinem älteren Bestand, die hatte damals noch nicht auf die wildernde Länge umgewickelt. Ich hab echt ewig nach einem Muster gesucht, und hab einfach nix gefunden…. mit der Farbe und den Streifen ging einfach jedes Muster unter… Gedacht war ja das Butterblümchenmuster oder eines aus meinen neuen Regina Satta Heften….

Nach zig mal Auftrennen und nach dem Motto : „Häkel Häkel….Scheißdreck“ (hihih das ist unser neues Motto daheim, wenn beim Stricken oder Häkeln einfach nix klappen will *lach)

Hab ich durch Zufall so ein ähnliches Muster gesehen…. mhhh das brachte mich auf die Idee, versetze Zopfrippen zu stricken….

SONY DSC

Das Muster zieht sich ziemlich stark zusammen, und daher brauchte ich ein paar Maschen mehr als sonst, aber es passt echt gut zur Wolle

SONY DSC

Das ganze war ja ein Auftrag für Geburstagssocken, bin gespannt, ob sie gefallen!

Hier nochmal das Muster zum eifrigen Nachstricken!

Setzt die Sonnenbrille auf!

Da ich noch ein Knäul von Regia Fluromania hatte, wollte ich daraus Mojo´s für mich machen!

Aber da ich ja am liebsten Zehensocken anziehe, dachte ich mir, warum nicht Mojo´s mit Zehen dran?

gesagt getan… ähhh gestickt *grins* und es sind MEINE hihih jaaaaa MEINE Socken 🙂

SONY DSC

 

Sind meine absoluten Lieblingssocken, und ich hatte schon jede menge nachfragen, ich will auch solche Socken….. neee neee neee gibts nicht *Zunge rausstreck* das sind meine!

 

SONY DSCSONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich wünsch euch einen guten Start in die Woche!

 

Zuckerstangensocken

Ich hab mich ja letztens an einer Knäulfärbung versucht. Das einzige was echt nervig ist, die zwei Fäden wieder auseinander zu bekommen…. das dauert!

SONY DSC

Gestrickt hab ich daraus Mojo´s

SONY DSC

 

Die sind echt sowas von klasse geworden…..Gefallen mir richtig gut!

SONY DSC

Ich färb das nächste mal wieder sowas mit *grins* da lohnt sich echt das Stundenlange entwirren der Doppelfäden!

 

Sind wir nicht alle ein bisschen Ball?

SONY DSC

 

Wer viele Socken strickt kennt das sicher!

Immer hat man Reste übrig… ein paar Socken aus den Resten will man auch irgendwie nicht stricken, da warten ja noch sooo viele neue Stränge auf die Stricknadeln…. mhhh also sammelt man, und sammelt!

Ich hab mittlerweile ne ganze Kiste voll damit…. ne Decke draus machen… *vogel zeig* neeee dazu hab ich keine Gedult….ich hab schon überlegt ne Kreisjacke draus zu machen… aber so kunterbunt? ohh neee danke

 

Letztens bin ich durch Zufall über gehäkelte Jonglierbälle gestolpert HAAAAA häkeln kann ich… ähhh jonglieren zwar nicht, hihi aber wenn ich mal Jonglierbälle hab, kann ich das ja lernen!

*Muuhaahaa* kommt her ihr Sockenwollreste!

Sooo jetzt nun zur nächsten Frage…. was nehm ich zum füllen…. mhhhh die einen nehmen Reis… also den losen Reis in den Ball schütten… ähhh ich glaub nach einer Zeit bewegt sich der Ball dann von alleine oder der Reis zieht luftfeuchtigkeit und wird feucht…. beides wollt ich dann doch nicht, also ab mit dem Reis in eine dünne Plastiktüte und ab in den Ball… haaa super! ähhh ok… fast super…. das Teil lässt sich zwar super fangen und werfen, aber die Plastiktüte raschelt wie sau…. neeee neeee neeee da muss was anderes her….

Sand? mhhh würde zwar super gehen, aber den losen Sand in den Ball füllen…. ich glaub da kann ich immer Besen uns Schaufel mitschleppen….. Da hatte meine Schwester ne super idee… warum füllste den Sand nicht in so nen Nylon Strumpf?

he he he ACHTUNG! kreative Phase aus dem Weg hihih

Also… Kerzensand und Nylonstrümpfe besorgt (ich hab 65 Gramm Sand pro Ball genommen)

und fertig war die Füllung 😉 und ich muss sagen, fühlt sich super an, und hält auch was aus!

Hier mal ein Bild von der Füllung SONY DSCDekosand (fein), Nylonstrumpf und die fertige Füllung 😉

SONY DSC

 

Jetzt häkel ich zwischendurch immer wieder mal kleine Bällchen SONY DSC

Ach ja…. die kann man nicht nur zum jonglieren nehmen, es gibt so schöne Koordinationsübungen dafür, die sind echt für jedes alter machbar….

ich Wünsch euch ganz viel Spaß beim üben!!!!

Erdbeerzeit…

SONY DSC

 

Soooo nachdem es immernoch schneit wie blöd, und ich wegen dem Wetter nicht ins training kann, hab ich ja viel Zeit neue Sachen zu häkeln.

Da die einen Socken ein Geschenk werden sollen, hab ich mir gedacht, ein paar gehäkelte Erdbeeren müssten doch sehr gut dazu passen 😉

Die gehen echt schnell, und schauen fast wie echte aus *grins*

SONY DSC SONY DSC

 

 

 

Gehäkelt ist das ganze aus Catania, die hatte ich noch übrig 😉 ich hab euch dazu eine Anleitung geschrieben

 

 

 

Anleitung Erdbeeren

ganz viel Spaß beim nachhäkeln!