Archiv | April 2015

Arggghhhh Entenhäkelfieber

Ich dachte, neee das erwischt mich ganz bestimmt nicht…. tjaaa faslch gedacht, seit gestern hab ich mich mit dem Entenhäkelvirus angesteckt. Und ich muss doch noch 2 Paar Auftragssocken fertig bringen *schnieeef*

Auf Facebook sieht man ja andauernd diese Enten, gestern hab ich eine in schwarz gesehen. Die muss ich unbedingt auch machen!

Morgen fang ich zwischen den Sockenrunden an, Wolle liegt schon bereit *grins* Bilder von der fertigen Ente folgen!

Damit wünsch ich euch einen tollen Start in die Woche!

 

Nachdem doch ein paar gefragt haben, welche Ente ich meine, hier das häkelvideo https://www.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=yIyZxLJjUkI&app=desktop

Werbeanzeigen

Willkommen im Schloßgarten

Die Sockenmuster von Christa Hartmann mag ich ja immer! Und letztens hab ich durch Zufall gesehen, das die ein neues in Raverly reingestellt hat. Das Muster nennt sich Olli, ist total einfach zu stricken, und macht echt was her. SONY DSC

Erst dachte ich… mhhh super Männermuster.. aber mit der Wolle zusammen, gefällt mir das echt sehr gut!

Die Wolle hat von mir den Namen Schloßgarten bekommen (grau,grün,pink) Grau ist die Schloßmauer, grün die Wiese, und pink sind die Rosen.

SONY DSC SONY DSC SONY DSC

Die Socken bleiben leider nicht bei mir, aber hier ist noch der Link zum

Muster  Olli von Christa Hartmann

Ich wünsch euch einen schönen Wochenanfang, und eine schöne sonnige Woche mit viel Zeit zum stricken und häkeln!

Wilder Wein die ähhh 4.?

Ich hatte mal wieder Lust auf ein aufwändiges Muster, und da die gewünschte Wolle recht hell war, hab ich mal wieder den Wilden Wein von Christa Hartmann rausgesucht

SONY DSCDie Farbe war gar nicht meins….hihi da fehlt eindeutig das Pink *grins*

Aber sie sind doch ganz schön geworden, und gewildert haben sie auch 🙂 Und die geringelten Zehen find ich super!

SONY DSC SONY DSC

Ich muss mich echt dringend mal an die Vereinssocken setzen…. sollten rot schwarze Socken werden, mit dem Verein drauf gestickt…. also den ersten Versuch, auf schwarzer Wolle was einzusticken hab ich entnervt aufgegeben…. na mal gucken, ob es auf rot besser wird 🙂 Fotos folgen dann, sobald sie fertig sind

Hicksssss!

Ab und zu hat man echt keine Ahnung wie man auf den Namen der Wolle gekommen ist!

Das passiert bei mir meistens, wenn ich mitten im färben bin…. da kleckert man die Farbe auf die Wolle, und kurz vor dem einwickeln und aufs Backblech legen, kommt einem plötzlich die Idee!

So auch bei diesem Strang mit dem Namen: beschwipste Beere

SONY DSC

Die Farbe ist echt der Hammer geworden! So eine muss ich unbedingt nochmal nachfärben, ich wollte die Socken gar nicht hergeben.

SONY DSC

*ganzbreitgrins* uuuund sie wildern total schön! Muster ist der INGUZ von Edda Foken

Ich wollte ein Muster, das nur an der Seite runtergeht, weil die Wolle ja eh schon so schön wildert. Also solche Socken strick ich nochmal, aber diesmal als Flip Flop Socken (nur die große Zehe ist da extra) und für mich!

SONY DSCSONY DSC