Blick in die Hexenküche…

Ich bin gerade am Wolle färben

* grins* bei der Kälte bringt mich keiner vor die Türe.

oben gaaaanz bunt ( hehe der bleibt bei mir, den geb ich net her)

Unten eine glitzer Wassermelone 🙂

Dann hab ich noch mein neues Gold und neue blautöne ausprobiert, und das neue Grau ist ähhh ein dunkles Lila hihi mal schauen ob es grau wird, wenn es trocken ist.

Advertisements

3 Kommentare zu “Blick in die Hexenküche…

  1. Respekt, so kann man sein eigenes Verlaufsgarn kreieren. Ans selber Färben hab ich mich noch nicht rangetraut. Aber zur Zeit komme ich durch unsren bevorstehenden Umzug auch kaum zum Stricken.

    • Jaaa genau 😊 oder Punkte färben oder mit Schablonen Sterne in weiß übrig lassen
      Irgendwann ist der Umzug auch geschafft 😉 und jetzt gibt’s überall Ostereierfarben, die sind super zum ausprobieren, also jetzt eindecken und nach dem Umzug wolle färben

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.