Archiv

Duinen

Im Moment hab ich mal keine Socken auf der Nadel, sondern häkel ein Tuch 🙂

wp-image-2107632827jpg.jpg

Die Anleitung zu dem Tuch ist von Jasmin Räsänen und heisst Duinen. Am Anfang hatte ich ein bisschen Probleme mit der Anleitung, weil ich normalerweise nur nach Häkelschrift häkel. Aber nachdem ich die Reihe 10 begriffen hatte, (nicht am Anfang der Reihe zunehmen, sondern in den Luftmaschenbögen) geht das echt super zum häkeln *grins*

 

wp-image-1334524390jpg.jpg

Also mir gefällt es echt super *doppelgrins* bin gespannt, ob ich es bis zur Hochzeit meiner Cosine in 3 Wochen fertig habe.

Die Wolle stammt von: „Die bunte Wollmaus“ auf Facebook . Die Wolle hab ich schon länger im Auge, und musste unbedingt für dieses Tuch diese Wolle haben 😉 Alleine haben Bobbels ja immer sooo Angst hihi deswegen hab ich die beiden auch noch mitbestellt.

wp-image-1200177275jpg.jpg

Links „Knallfrosch“ und rechts „Dark Rainbow“

Was aus den beiden wird, weis ich noch nicht…. vielleicht ein Schlauchdingens… mhhh mal überlegen *grins*

Ich muss unbedingt noch die Socken für meine Schwesterherz zum Burzeltag fertig machen… die hat in gut 2 Wochen, ich mach heute Abend mal weiter. Da ich im Moment ne Erkältung hab, (WetteristsoschönundichdarfnichtlaufengehenGRUMMEL) und nicht ins training kann, muss ich meine Energie halt beim stricken und häkeln raus lassen *kicher*

In diesem Sinne, wünsch ich euch noch eine schöne Restwoche 🙂

 

Werbeanzeigen

Nein ich bin nicht süchtig *grins*

Ich hab wieder mal sooo schöne Wolle gesehen, und konnte echt nicht widerstehen!

Durch Zufall bin ich über die  „Lady Dee’s Traumgarne Suchtgruppe“ bei Facebook gestolpert, und war sofort begeistert von den Farben!

wolleOben rechts: Insel der Träume

mitte links: Höllenfeuer

unten rechts: Seerosen im Sommerwind

Es ist gefachtes Garn, lässt sich aber echt super häkeln, und ich find es jetzt auch nicht soooo teuer 😉 1000 Meter für 13,50 Euro ist echt ok!

Gestern hab ich gleich mit der Seerose angefangen, das wird ein schönes Tuch… ich bin nur echt gerade am überlegen, ob 200 Gramm zuviel sind… *mhhhh* aber lieber wickel ich mich damit ein wie eine Mumie, als wenn es viel zu kurz ist, und ich muss dauernd an dem Tuch rumziehen, das es irgendwie um meinen Hals bleibt, oder beim spannen dran ziehen, als würde ich Tauziehen machen *nochmehrlach* zefix das Bild bekomm ich jetzt nicht mehr aus dem Kopf *kicher*

Bestellen könnt ihr diese Garne bei http://www.traumgarne.de

Also das wird sicher nicht meine letzte Bestellung gewesen sein *grins* neee neee ich bin gaaar nicht süchtig, aber man kann doch nie genug Wolle haben!

Das Tuch zeig ich euch, wenn ich das erste oder zweite Knötchen verhäkelt hab

Das gute an der Wolle ist, da freut man sich über die Knötchen, weil dann die nächste Farbe langsam anfängt! Und die kleinen Knötchen sieht man echt hinterer gar nicht mehr!

der erste Drachenschal

Ich hab aus Bambuswolle meinen ersten Drachenschal angefangen, also bis jetzt gefällt der mir ganz gut *grins* Die Wolle lässt sich sehr gut häkeln, und ist suuuperweich

Nur die zacken rollen sich leider noch auf… ich hoff das geht am Schluss beim umhäkeln dann weg ;-)… vielleicht probier ich zwischendurch mal das umhäkeln aus, nicht das es sich dann immernoch aufrollt…….

tuch2Die Anleitung ist aus dem Buch Drachenschals, da sind echt superschöne Tücher drin hihi ich brauch mehr Hände zum häkeln! Das ist sicher nicht mein letztes Tuch!

Zwischendurch mal ein Tuch

Ein Tuch im Farbverlauf sollte es werden…. mhhhhh also hab ich mir gedacht, strickste erst das Tuch, und färbste dann…. Welches Tuch strick ich denn…. noch ein Brickless wollte ich nicht machen, also ewig gesucht und ausprobiert, und dann hab ich mich an dem Naiadia Tuch von Martina Behm versucht.

 

 

SONY DSC

Erst sah man rein gar nix von dem Muster, das kam erst nach dem spannen raus.

SONY DSC

Also mir gefällt es, und auch das färben hat super geklappt! Leider bleibt das Tuch wieder mal nicht bei mir… mhhh wie war das mit dem Schuster und den schlechtersten Schuhen? *lach*

SONY DSCSONY DSC

Im Moment bin ich wieder mal im Mützenhäkelfieber *grins* die zeig ich euch auch noch!

Brickless Tuch die 2.

Soooo nachdem das erste Tuch von der Nadel gehüpft ist, war auch das 2. schnell fertig… hihi Anleitung hab ich ja jetzt im Kopf!

 

SONY DSC

Diesmal im Verlauf gefärbt…. mir hat die Farbe gaaaar nicht gefallen, aber mitlerweile find ich es super… leider bleibt es nicht bei mir…

 

SONY DSC

 

SONY DSC

Brickless Tuch von Martina Brehm, Wolle: 100%Merino selber gefärbt mit Ashford Farben,
Verbrauch 100 Gramm

 

SONY DSC

Und ab in die Dose!

Das ist sicher nicht das letzte Brickless *grins* hab noch 2 auf der Nadel…. mhhh wenn ich nicht jetzt auch noch nen Kreisjackenvirus hätte hihi

Mein erstes Brickless-Tuch

Tücher?..Ich? neeee ich mag das Gewurschtel am Hals gar nicht…. ähhh ok bis jetzt *grins*

Dann hatte mich der Tüchervirus erwischt!

Ich hab mich erst mal kreuz und quer durchs I-net geklickt, und verschiede Tücher angeguckt…. mhhhh nix hat mir so richtig gefallen… bis ich auf  die Tücher von Martina Brehm gestolpert bin…..

Das Tuch „Miss Winkle“ das fand ich klasse… und das Brickless auch…. mhhhh lange überlegt… jaaa ok hihi waren nur 2 Tage, dann hab ich mir das Buch von Martina Brehm „Strickmich3“ bei Amazon bestellt… das sind ja beide drin, (Viajante, Sleeves, Naiada, Miss Winkle, Be my Angel und Brickless)

Taaadaaa hier ist das erste Brickless Tuch, und ich finde es total schön!

SONY DSC

Es ist echt superleicht zu stricken, und die Anleitung ist auch klasse und einfach geschrieben!

SONY DSC

 

Ich hab am Anfang echt oft aufgetrennt, weil das Lochmuster nicht rauskam….Ich kann euch beruhigen, das kommt erst durchs spannen des Tuches so richtig schön raus 😉

SONY DSC SONY DSC

Gestrickt mit 100% Merino Wolle, selber gefärbt mit Ashford Farben,
Verbrauch ca. 140 Gramm

 

 

meine erste Tuchwolle gefärbt

Soooo nachdem ich meine neue Wollbestellung bekommen hab (Danke an Supergarne.com für die superschnelle Lieferung)

Hab ich mich mal wieder ins färben gestürzt *grins*

unter anderem hab ich mal ne Verlaufsfärbung versucht… also erst mal das Garn umgewickelt, und dann versucht innen die Farbe aufzutragen mit Löffel, und ner Spritze…..

SONY DSC

nach dem Backen im Backofen war ich gespannt, wie das Ergebnis ausguckt…. mhhh naja ganz zufrieden bin ich nicht (die weißen stellen wollte ich nicht haben)… der erste (gelb orange) ist normal gefärbt, die anderen beiden sind als Verlauf gefärbt…

der grüne lila ging komplett daneben…. ich wollte ein ganz helles gelbgrün, und ein hellblau und ein dunkles lila…. aber für den Strang hat sich sofort eine gefunden *lach* tja Geschmäcker sind verschieden hihi gottseidank

 

der ganz rechte Strang ist schon angestrickt… der wird ein Brickless Tuch von Martina Brehm….ich werd mal bei gelegenheit Bilder vom angestrickten reinstellen 😉

und das beste ist hihih das Tuch ist für mich… mal gucken ob ich es fertig bekomme…. für das Brickless Tuch hab ich ja schon 2 Bestellungen… einmal in schwarz und dunkelrot (muss ich noch färben) und einmal mit dem grün/blau/lila strang..