Tag-Archiv | häkeln

Pinguin

Dieser kleine Kerl war eine Anleitung von Crazypatterns und ich fand den sooo süß *grins* und brauchte ja was für meine Weihnachtsdosen… Ach jaaa die Weihnachtsdosen fehlen ja auch noch hier auf meinem Blog… die sind auf der anderen Kamera, es wird echt Zeit, das ich die mal hier rein stell, die sind echt sooo superschön geworden.

Diesen kleinen Pinguin hab ich allerdings mit der Catania fine gehäkelt und ner 1,5er Häkelnadel hihi jaaa alle Finger sind noch dran und ich hab mir nix gebrochen *hihi*

dav

So hatte er die perfekte Größe für meine Dosen, die Mütze ist ein eigener Entwurf von mir und mit vorderen und hintere Reliefstäbchen gehäkelt, damit es wie gestrickt ausschaut.

Ich hab den Pinguin dann gleich nochmal gemacht, für meine Schwester hihi allerdings steht ihm nur die Mütze in blau, ne andere Farbe hat einfach nicht gepasst. Also vorsicht vor den BlaumützigenMiniPinguinen hihi

 

 

 

Werbeanzeigen

Einhornsüchtig…

Ja ich bin Einhornhäkelsüchtig hihih…. Bei mala designs hab ich das kleine Einhorn gefunden, und nachdem ich mir beim ersten fast die Finger gebrochen habe, läuft es jetzt echt gut.

Farblich passen dazu natürlich Glitzersocken in bunten Farben. Natürlich selber gefärbt hihi was sonst 🙂

2018-07-23 14-2088131818..jpg

Weihnachtsdosen

Na das hätte ich ja fast vergessen hier rein zu stellen *hihi* man ich werd alt 🙂

SONY DSC

 

Ich bin ja regelmässig bei der Physio, und da hat man ja immer so kalte Füße, wenn man da so rumliegt hihi also hab ich natürlich immer selber gestrickte Zehensocken an. Und im Sommer bin ich dann gefragt worden, ob ich nicht für Weihnachten Socken stricken könnte *grins* kann ich das?…. Mhhh jaaaa hihi kann ich!

Mhhhh wenn man es verschenken will, gehören natürlich schöne Weihnachtsdosen her!

Puhhhh es ist echt ganz schön schwierig was kleines gehäkeltes zu finden, was kein Rentier ist *lach* nach ewigen suchen, hab ich dann doch fünf schöne Motive gefunden. Am schlimmsten war der Weihnachtsstern, da dachte ich werd gar nicht mehr fertig, aber es hat sich echt gelohnt!

Meine Schwester hat mir dann noch Gold und Schneeglitzer mitgebracht, das war echt das i-Tüpfelchen *gaaanzbreitgrins* ich hätte die Dosen fast nicht hergeben wollen.

Hier mal die Dosen einzeln:

Modell Schneemann:

 

Modell Eule:

 

Der Weihnachtsstern für ne Dose für Männersocken:

 

Dann wäre da noch der Pinguin auf Ski (die Skistöcke sind Zahnstocher und unten dran ist ein halber Druckknopf 🙂

 

Und zu guter letzt, der Tannenbaum:

Ach ja nicht zu vergessen hihin in jeder Dose sind noch ein paar Zehensocken, die gibts dann am Wochenende hier auf meinem Blog.

Meine Schwester hat gemeint, da macht ja die Dose viel mehr Arbeit als die Socken stricken… mhhh ja da hat sie recht, aber mir macht es so Spaß da dran zu basteln, und ich find die Dosen soooo schön!!!

Ach ja, die Bestellerin hat sich soooo sooo sooo über die Dosen gefreut, und war sprachlos *grins* alleine das ist Lohn genug!

Mhhhh sollte ich vielleicht jetzt schon mit dem häkeln für Weihnachten 2018 anfangen? Hihi wäre glaub ich nicht schlecht, ich denk, da kommt sicher im Sommer wieder die Anfrage *lach*

Ich hab Verstärkung bekommen

Darf ich vorstellen:

Mein neuer Hexenlehrling Elvira

 

SONY DSC

Ich hab zu Weihnachten Verstärkung bekommen hihi ich hab mich schon gewundert, was mein Papa da werkelt….vor Weihnachten wenn ich ins Wohnzimmer bin, wurde schnell immer was versteckt…. hihi und er war auch immer im Häkelstress, wollte mit aber echt nicht sagen, mit was *grins*

 

An Weihnachten pack ich dann meinen neuen Lehrling aus hihih ich find die soooo klasse *lach* jetzt hab ich jemanden der für mich nach dem färben alles weg räumt, und die Wolle aus wäscht hihihi

Ich finde auch die rosa locken soooo klasse *grins* die sitzt jetzt neben meinem PC… mhhh also wenn komische Beiträge auf meinem Blog sind… das war ich nicht hihi das war der Lehrling *lach*

Die Anleitung stammt von  von Diana´s kleiner Häkelshop „Hexe Elvira“. Mein Papa hat sie ein bisschen abgewandelt. Da steckt echt soviel Arbeit drin, ich freu ich echt so! Mein Lehrling wird jetzt öfter mal auf meinem Blog auftauchen *grins*

 

Sooo ich wünsch euch noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag

Eure Bastelhexx

 

Bienchen und Blümchen

Ich melde mich auch mal wieder aus dem Sommerschlaf zurück *grins* Entweder vergess ich Bilder zu machen, oder ich hab die Bilder grad nicht da…. Mhhh ich glaub ich wird alt *kicher*

Ich brauchte ein kleines Geburtstagsgeschenk für eine Freundin, und da ich wusste, sie findet diese Überraschungseierbienchen so toll, hab ich schnell mal welche gehäkelt 😉

Bienchen1

Die sind echt schnell gemacht, nur waren die so alleine auf ihrer Haribo Dose… also was passt noch ganz gut dazu?.. Jaaaaaaa genau eine kleine Sonnenblume. Die Sonnenblume kann man prima als Nadelkissen verwenden 🙂

Ich glaub , das Geschenk ist ganz gut angekommen *grins* Weil die Bienchen einfach nicht so sitzen bleiben wollten, hab ich einen Flaschenverschluss von einer Volvic Flasche genommen, und die Bienchen da rein gesetzt.

Bienchen2

Socken hab ich in der Zwischenzeit auch wieder welche fertig, die Bilder folgen! Ach jaaa und meine Tücher aus der Wolle von Traumgarne hab ich ja auch noch nicht gezeigt… das muss ich unbedingt nachholen!

Butterblümchen..

Nachdem ich im Moment im Tücher-häkel-fieber bin (mhh ok, die letzten Tage hab ich mehr aufgetrennt als gehäkelt 😉 muss ich doch mal wieder ein paar Socken präsentieren!

SONY DSC

Das ist das Muster „Butterblümchen von Christa Hartmann“, das strick ich echt gerne *grins* und zu der Wolle passt es echt super!

SONY DSC

SONY DSC

Im Moment häkel ich einen Drachenschal, sobald er größer ist, zeig ich ihn euch!

Ach jaaaaa *gaaanzbreitgrins und mich freu* in 4 Wochen hab ich Urlaub! Hihi ich bin noch am planen, was für ein Projekt ich mach…..entweder sowas wie ne Blättertunika mit der traumgarnwolle, oder Kreispulli….mhhhhh bin noch am grübeln 😉

Nein ich bin nicht süchtig *grins*

Ich hab wieder mal sooo schöne Wolle gesehen, und konnte echt nicht widerstehen!

Durch Zufall bin ich über die  „Lady Dee’s Traumgarne Suchtgruppe“ bei Facebook gestolpert, und war sofort begeistert von den Farben!

wolleOben rechts: Insel der Träume

mitte links: Höllenfeuer

unten rechts: Seerosen im Sommerwind

Es ist gefachtes Garn, lässt sich aber echt super häkeln, und ich find es jetzt auch nicht soooo teuer 😉 1000 Meter für 13,50 Euro ist echt ok!

Gestern hab ich gleich mit der Seerose angefangen, das wird ein schönes Tuch… ich bin nur echt gerade am überlegen, ob 200 Gramm zuviel sind… *mhhhh* aber lieber wickel ich mich damit ein wie eine Mumie, als wenn es viel zu kurz ist, und ich muss dauernd an dem Tuch rumziehen, das es irgendwie um meinen Hals bleibt, oder beim spannen dran ziehen, als würde ich Tauziehen machen *nochmehrlach* zefix das Bild bekomm ich jetzt nicht mehr aus dem Kopf *kicher*

Bestellen könnt ihr diese Garne bei http://www.traumgarne.de

Also das wird sicher nicht meine letzte Bestellung gewesen sein *grins* neee neee ich bin gaaar nicht süchtig, aber man kann doch nie genug Wolle haben!

Das Tuch zeig ich euch, wenn ich das erste oder zweite Knötchen verhäkelt hab

Das gute an der Wolle ist, da freut man sich über die Knötchen, weil dann die nächste Farbe langsam anfängt! Und die kleinen Knötchen sieht man echt hinterer gar nicht mehr!